• Eine Gebäudeversicherung leistet bei Schäden am Haus, die durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel verursacht werden. 

  • Es können auch weitere wichtige Leistungen integriert werden, wie beispielsweise Glasschäden, Schäden an Photovoltaikanlagen, sowie Vandalismus, Tier- und Maderbisse oder ein Verzicht auf Einrede der groben Fahrlässigkeit.

  • Ein wichtiger Zusatzbaustein ist die Elementarversicherung. Sie leistet z. B. bei Überschwemmung, Erdbeben oder Erdrutsch, Erdsenkung, Schneedruck und Lawinen. Je nachdem, in welcher Region das Gebäude steht, ist eine solche Zusatzversicherung sinnvoll.

  • Neben dem Gebäude selbst ist das feste Inventar mitversichert. Dazu gehören z. B. Garagen, Gartenhäuser, Satellitenanlagen und Einbauküchen.

  • Der Versicherer übernimmt Reparar-, Wiederherstellungs-, Aufräum-, Abbau - sowie Schutzkosten. Die Kostenerstattung erfolgt grundsätzlich nach dem gleitendem Neuwert.

© 2019 by Versicherungs-Mittler     >>>     Rufen Sie uns an: +49 7171-9782945      >>>     

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now